Aktuelle Meldungen

In diesem Bereich finden Sie alle aktuellen Themen auf einen Blick.

Unter dem Titel „Smarte E-Bürgerdienste dank ELSTER-Zertifikatsintegration“ beschäftigte sich eine Projektgruppe der ITEOS mit der Frage, wie alternative Authentifizierungsverfahren dazu beitragen könnten, die Hemmschwelle... mehr ...
Am 31. Januar 2019 wurde der neue „Handlungsleitfaden Informationssicherheit – zur Umsetzung in kommunalen Verwaltungen“ von der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen feierlich an die ITEOS übergeben. ... mehr ...
Sechs Landkreise in Thüringen sind in der ITEOS-Cloud angekommen: Ab Anfang Januar 2019 wurden die Ausländerbehörden der Landkreise Altenburger Land, Eichsfeld, Nordhausen, Sömmerda, Unstrut-Hainich-Kreis und Sonneberg –... mehr ...
Meldung vom 19.12.2018

Future Communities 2018

Mit dem Programm „Städte und Gemeinden 4.0 – Future Communities“ fördert das Land Kommunen bei der Umsetzung konkreter digitaler Projekte. Alle vier Kommunen werden bei der Umsetzung ihrer digitalen Vorhaben von ITEOS unterstützt und... mehr ...
Am 13.11.2018 haben die Partner der Digitalakademie@bw in einem feierlichen Akt die gemeinsam entwickelten Leitlinien für die digitale Transformation der baden-württembergischen Verwaltung unterzeichnet. ITEOS unterstützt das... mehr ...
Zahlreiche Menschen steigen von den herkömmlichen Bargeldzahlungen zu elektronischem Bezahlen um. Bezahlverfahren wie Paypal, paydirekt und Kreditkarte sind bereits fest etabliert. mehr ...
Mit der EU-Richtlinie 2102 "über den barrierefreien Zugang zu den Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen" sind Bund, Länder und Kommunen zur Bereitstellung barrierefreier Internetauftritte und Apps verpflichtet.... mehr ...
Vom 27. bis zum 28. September 2018 tagte in Friedrichshafen unter dem Motto „Kommunal. Digital. Mit der Zukunft verbunden“ der baden-württembergische Städtetag. Bei der alle zwei Jahre stattfindenden Tagung kamen rund 600... mehr ...