Das Land Baden-Württemberg hat sich für den Corona-Chatbot COREY entschieden. Das KI-basierte Dialogsystem ist seit dem 6. April 2020 online auf dem Landesportal www.baden-wuerttemberg.de und weiteren Webseiten der Ministerien zu sehen.

Ursprünglich für die Belange des Ortenaukreises entwickelt, ist Corona-Chatbot COREY mittlerweile in der Lage, in ganz Baden-Württemberg Auskunft zu Fragen rund um das Coronavirus (SARS-CoV-2) zu geben. Gefüllt wird der Chatbot mit Inhalten, die vom Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg zusammengestellt werden. Dazu gehören z. B. die Maßnahmen, welche die Landesregierung in der jeweils aktuellen Situation treffen muss.

Bereits kurz nach der Unterzeichnung des Rahmenvertrages durch das Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration am Donnerstag, 2. April 2020, wurde Corona-Chatbot COREY auf den Webseiten der Landesverwaltung online gesetzt. Dies ist das Ergebnis einer hervorragenden Zusammenarbeit der Landesverwaltung und der ITEOS. Neben dem Land Baden-Württemberg zeigen auch mehrere Gesundheitsämter Interesse am Einsatz des Corona-Chatbots. Im Ortenaukreis und im Landkreis Emmendingen ist COREY bereits produktiv.

Lesen Sie die Pressemitteilung des Landes Baden-Württemberg (233 KB) vom 6. April 2020.