ITEOS bleibt auch in der akuten Coronakrise verlässlicher Partner der Kommunen. Um den Geschäftsbetrieb unserer Kunden und im eigenen Haus zu erhalten, hat das Unternehmen eine Reihe von Maßnahmen ergriffen.

Ein interner Krisenstab koordiniert präventive Schritte, die Kunden schützen und die Einsatzfähigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie des gesamten Betriebs sichern sollen. So werden die Veranstaltungen der ITEOS-Akademie zunächst bis einschließlich 17. April 2020 abgesagt. Die Kommunen unterstützen wir vorrangig darin, ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das Arbeiten von zu Hause zu ermöglichen. Dafür arbeiten wir mit Hochdruck daran, Berechtigungen für die notwendige Infrastruktur über das Virtual Private Network (VPN) bereit zu stellen.
 
Sollten weitere Maßnahmen erforderlich werden, informieren wir Sie zeitnah. Bei Fragen zu unseren Vorsorgemaßnahmen, senden Sie bitte eine Nachricht an Vorsorge_Corona@iteos.de.
 
Bleiben Sie gesund!